Stadthalle Friedberg
Home
Home | Barrierefrei | Kontakt | Suchen 
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

Premiere "Große Halle - Kleine Bühne"

Karl-Heinz Helmschrot mit seinem Soloprogramm "Helmschrot macht Schule"

 

Freitag, 19. Oktober 2018, Stadthalle Friedberg, 20.00 Uhr
 
Große Halle – Kleine Bühne
Premiere der neuen Kleinkunstreihe im Restaurant der Stadthalle
 
Karl-Heinz Helmschrot
Soloprogramm
„Helmschrot macht Schule“
 
Für Friedberger Kleinkunstfans ist er ein alter Bekannter. Der damalige Mitbetreiber und Programmmacher des Café Kaktus Harry Thyssen engagierte Helmschrot bereits 1989 als Opener der dortigen Kleinkunstbühne. 
 
Im Wort „Bildung“ steckt zum einen das Bild und damit die Vision aber eben auch der Dung. Jene Kulturen, wo das Alte verwesen muss, damit das Neue sein Wesen entwickeln kann. An dieser brisanten Schnittstelle erforscht Karl-Heinz Helmschrot die Spätfolgen der `Pisackstudie` und schmeißt sich mit viel Spielfreude in die unterschiedlichsten skurrilen Charaktere. Komisch, schlagfertig und geistreich zieht er virtuos die Register des Entertainments, Kabaretts und der Musik und verblüfft damit mit seiner ureigenen Interpretation von Infotainment.
 
Lassen Sie sich von kleinen kulinarischen Köstlichkeiten überraschen!!!
 
Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
Vorverkauf 18,00 € zzgl. Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Abendkasse 22,50 €
 
 
Beginnam 19.10.2018um 20.00 Uhr
Endeam 19.10.2018um 23.00 Uhr
OrtStadthalle Friedberg (Hessen)
  
VeranstalterThyssen Entertainment
  
Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern